Mo., 14. Juni | DIGITAL

APEX Group I Expertengespräch zum Thema "Potential von Wasserstoff für Nutzfahrzeuge und Busse"

Anmeldung abgeschlossen
APEX Group I Expertengespräch zum Thema "Potential von Wasserstoff für Nutzfahrzeuge und Busse"

Zeit & Ort

14. Juni, 10:00 – 11:30
DIGITAL

DAS EXPERTENGESPRÄCH HAT BEREITS STATTGEFUNDEN. DIE AUFZEICHNUNG FINDEN SIE HIER.

Expertengespräch zum Thema

„Potential von Wasserstoff für Nutzfahrzeuge und Busse“

Die Vorgaben zur Emissionsreduktion sind klar formuliert und der Druck auf die Kommunen und Verkehrsbetreiber zum Einstieg in klimafreundliche Technologien nimmt zu.

Im Wettbewerb der Antriebsysteme gewinnt Wasserstoff zunehmend an Attraktivität. Insbesondere in ländlichen Versorgungsgebieten punktet die Wasserstofftechnik mit Betankungszeiten und Reichweite.

Welche Aspekte rund um betriebliche Belange, Wirtschaftlichkeit und Infrastruktur gilt es bei den kommenden Investitionsentscheidungen zu beachten?

Als erstes Nahverkehrsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern hat die Regionalbus Rostock GmbH (Rebus) mit einem Wasserstoffbus der Firma Solaris einen erfolgreichen Testlauf im Regelbetrieb absolviert.

Die Berliner Stadtwerke haben bereits 2011 erste Tests mit Brennstoffzellentechnik durchgeführt und jetzt die ersten sechs für den Regelbetrieb bei der Firma FAUN fest bestellt.

Aus dem Showroom der APEX Group in Rostock-Laage senden wir ein hochkarätig besetztes Panel und freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme:

Die Panel-Teilnehmer:

• Prof. Dr. Johannes Gulden I Leiter des Direktoriums des Instituts für Regenerative EnergieSysteme (IRES),

Hochschule Stralsund

• Wolfgang Wüllhorst I Geschäftseinheits-Leiter Fuhrparkmanagement, Berliner Stadtwerke

Thomas Nienkerk I Geschäftsführer Rebus

• Dr. Frank Koch I Leiter des Dt. Brennstoffzellenbus-Clusters, TÜV Nord Group

• Dr. Jörn Hennig I Head of Engineering, APEX Group

• Dr. Mischa Paterna I Geschäftsführer, Wasserstoffenergiecluster Mecklenburg Vorpommern e.V.

Nehmen Sie Teil am praxisorientierten Austausch rund um die Rahmenbedingungen zur Nutzung von Wasserstoff für Nutzfahrzeuge und Busse unter der Moderation vom Geschäftsführer des Wasserstoffenergieclusters Mecklenburg-Vorpommern Dr. Mischa Paterna.

Bitte melden Sie sich über gaby.limbach@apex-energy.de unter Angabe Ihres Namens an unserer Veranstaltung an. Wir senden Ihnen dann umgehend den Link zur digitalen Veranstaltung zu.

Mehr Informationen rund um die komplexe Wasserstoffinfrastruktur der APEX Group finden Sie unter www.apex-group.de

Diese Veranstaltung teilen