Linde – die ganze H2-Wertschöpfungskette

Veranstaltungsbild

VIDEO

DATUM:

28.06.2022

UHRZEIT:

10:00 Uhr

ORT:

Seitnerstraße 70, 82049 Pullach

EVENT-PARTNER:IN:

Linde GmbH | Gases Division

Linde – die ganze H2-Wertschöpfungskette


ÜBER DEN FILM

Dass sich Linde mit Gasen und Kälte auskennt, hat das Unternehmen bereits 1873 bewiesen, als in einer Münchner Brauerei die erste Linde Kältemaschine installiert wurde. Heute ist Linde u.a. einer der größten Produzenten von tiefkalt verflüssigtem Wasserstoff und baut den derzeit weltweit größten PEM-Elektrolyseur in Leuna. In Bremervörde entsteht gerade die erste und weltweit größte stationäre Wasserstoff-Tankstelle für Züge. Beide Projekte werden künftig von Linde betrieben. Linde arbeitet aktiv daran, grünen Wasserstoff und effiziente Betankungstechnologie für Lkw in Deutschland und Europa zu ermöglichen. Johanna Leisling und Julius Bernard geben Einblicke in die Wasserstoffwelt von Linde.


ÜBER LINDE

Linde ist ein weltweit führendes Industriegase- und Engineering-Unternehmen mit über 140 Jahren Erfahrung und technischem Know-how. Gase von Linde werden in fast allen Ländern der Welt und in einer Vielzahl von Endmärkten eingesetzt, vor allem in den Bereichen Chemie & Raffinerien, Lebensmittel, Elektronik, Gesundheitswesen, Fertigung und Primärmetalle.


Der Film ist im Rahmen der WOCHE DES WASSERSTOFFS SÜD 2022 entstanden: An neun Tagen laden verschiedene Unternehmen, Hochschulen, Netzwerke, Initiativen, Kreise und Städte zu live und/oder digital Veranstaltungen oder eben mit einem Film dazu ein, mehr über den Energieträger zu erfahren.

Alle Filme werden hier und in unserem YouTube-Kanal gezeigt.






TEILNAHME:

Öffentlich

ANMELDUNG*:

Der Film wird am 28.06. hier und bei YouTube um 10 Uhr veröffentlicht.

*  Für viele Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, hierfür ist nicht DIE WOCHE DES WASSERSTOFFS zuständig, sondern der Veranstalter selbst.