Wasserstoff - Zukunftschance für unsere Region

Veranstaltungsbild

UPDATE

DATUM:

01.07.2022

UHRZEIT:

10:00 -18:00 Uhr

ORT:

Am Technologiezentrum 5, 86159 Augsburg

EVENT-PARTNER:IN:

Augsburg Innovationspark GmbH

WASSERSTOFF - ZUKUNFTSCHANCE FÜR UNSERE REGION Fachkongress mit Begleitausstellung im Technologiezentrum Augsburg

UPDATE

Der Wasserstofftag am 01.07.2022 im Technologiezentrum Augsburg war als Kongress mit Begleitausstellung konzipiert. Wir waren von dem Erfolg der Veranstaltung wirklich überrascht, wo doch gerade so viele Angebote in unserer Region sind. Wir hätten eine Zweitagesveranstaltung daraus machen können. Wir hatten 14 Fachvorträge, 2 Diskussionsrunden und 33 Aussteller, z.T. mit Großexponaten und 122 Gäste.


Fazit:

  1. Das Thema Wasserstofftechnologie ist extrem relevant.

  2. Ohne Wasserstoff kein Klimaschutz.

  3. Enorme Arbeitsplatz- und Wertschöpfungschancen!

  4. Unbedingt gesamtsystemisch denken, nicht isoliert (z.B. nur Mobilität).

  5. Wir können in D sofort mit Technologielieferungen starten, es liegen zu Teil Kompetenzen aus jahrelanger Erfahrung vor.

  6. Ein weiteres Prüfen, Diskutieren, Abwägen usw. lässt andere Regionen/Länder vorbeiziehen!

  7. Bitte nicht das Elend erzeugen, wie bei der Photovoltaik in Deutschland (vom Technologie- und Anwendungsweltmeister zur Verlagerung nach China mit über 150.000 Arbeitsplatzverlusten und einer vollkommenen Abhängigkeit.


Mehr Infos zu den Referenten, Präsentationen und Inhalten erhalten Sie beim Veranstalter.





Ursprüngliche Veranstaltungsbeschreibung: Wasserstoff wird die Energie der Zukunft. Damit wird die Klimaveränderung gebremst. Dazu werden Innovationen und neue Technologien und Dienstleistungen benötigt. So entsteht ein neuer globaler Milliardenmarkt.


Doch welche Rolle spielt unsere Region dabei? Partizipieren wir an den Chancen? Oder ist das Ganze nur ein Hype? Was können wir heute schon tun und wo geht die Entwicklung hin?


Experten und Fachfirmen geben aktuelle Information dazu im Technologiezentrum Augsburg in einem kostenlosen Kongress mit Begleitausstellung.


EXPONATE DER BEGLEITAUSSTELLUNG (AUSWAHL)

  • Carbonfaserkarosserie

  • Hochtemperatur-Prüfstand

  • Hochdruck-Wasserstoff-Speichertank

  • Elektrolyseur

  • Brennstoffzelle

  • Wasserstoffbezogene Arbeiten von studentischen Projektgruppen

  • Materialproben

  • Carbonseperatormembran

  • Steuerungselektronik und Brennstoffzelle

  • H2-LKW

  • Stromerzeugungszeppelin

  • Saisonaler Energiespeicher

  • Roboterproduktionszelle für Carbonfaserwerkstücke

  • 3D-Metalldrucker für Komponentenherstellung

  • Forschungsflugzeug für Brennstoffzellenantrieb

  • Teststand für Flugzeugantrieb

  • Prüflabor für E-Motorgetriebe

  • Speicherflaschenrack

  • Modell: Container für H2-Energiesysteme

und weitere Exponate, Infostände ...








ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich direkt auf der u. g. Registrierungsseite an.

Wird die zulässige Personenanzahl der angemeldeten Teilnehmer erreicht, wird die Anmeldemöglichkeit geschlossen. Zutritt aus Sicherheitsgründen nur nach Anmeldung.

https://www.technologiezentrum-augsburg.de/


VERANSTALTER

Augsburg Innovationspark GmbH, Am Technologiezentrum 5, 86159 Augsburg Mail: wolfgang.hehl@augsburg-innovationspark.com Web: www.augsburg-innovationspark.com


Der Augsburg Innovationspark mit seinem Technologiezentrum Augsburg ist eine Wirtschaftsfördermaßnahme der Region und der Stadt. Wir beschleunigen Innovationen. Auf 70 Hektar Fläche siedeln sich dazu Forschungseinrichtungen, Dienstleister und Projekte an. Ein Schwerpunktthema ist Wasserstofftechnologie. Hier hat die Region schon allerhand zu bieten.


Hier ein kleiner Eindruck vom Augsburg Innovationspark:



Bildquelle: Augsburg Innovationspark GmbH, Sandro Behrndt

TEILNAHME:

Eintritt frei. Nur mit Anmeldung.
Für Interessierte, Bürger, Unternehmen, Medienverteter, etc.

ANMELDUNG*:

*  Für viele Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, hierfür ist nicht DIE WOCHE DES WASSERSTOFFS zuständig, sondern der Veranstalter selbst.